Griechische Inseln im Herbst

IMG_4552
Photo by matteopenzo
Wer dem herbstlichen Regenwetter entfliehen möchte und reif für die Insel ist, wird auf KOS herzlich willkommen geheißen. Die drittgrößte Insel im Dodekanes, mitten in der Ägäis gelegen, erwarten Sie im Oktober Temperaturen bis zu 25 °C, lange weiße Sandstrände und kristallklares Wasser. Babis Peros meldet heute mittag 27 Grad bei einer leichten Brise mit 11km/h.

Die 290 Quadratkilometer große Insel KOS hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Als Heimat von Hippokrates, dem Begründer der modernen Medizin kann Kos mit bedeutenden archäologischen Stätten aufwarten. An der Nordspitze der Insel befindet sich das Heiligtum des Asklepion, jenem Gott auf den seit der Antike der medizinische Eid geschworen wird.
Einen Ausflug wert ist auch das pittoreske Bergdorf Zia, 15 km von Kos-Stadt entfernt, sowie die monumentale Johanniter-Festung Neratzia aus dem 15. Jahrhundert. Und wer nach dem Entdecken von Griechenlands Kulturschätzen etwas Erholung nötig hat, kann in den 49 Grad heißen Thermalquellen von Empros abtauchen und den Alltag herrlich vergessen. Für Sonnenhungrige bietet Kos eine Vielzahl von größeren und kleinen Sandstränden und malerischen Buchten mit türkisfarbenem Wasser und tollen Bademöglichkeiten.

Wenn Sie also vor dem nahenden Winter noch einmal richtig Sonne tanken möchten, sollten Sie gleich bei Appartement Syrtaki anrufen und Ihre Restsonne buchen.