Herbstschnäppchen auf der griechischen Insel Kos

Wenn es in Europa schon ungemütlich und kalt wird, sind die griechischen Inseln eine gute Alternative. Die Insel Kos ist für jede Art von Urlaub eine gute Wahl: Kulturfreunde besichtigen viele antike Stätten, Badeurlauber genießen die schönsten Strände, Aktivurlauber finden hier viele sportliche Möglichkeiten und Partyhungrige vergnügen sich im quirligen Kardamena.

Die antiken Stätten des Odeon und die römische Villa Romana sind beliebte Sehenswürdigkeiten in Kos-Stadt. Die Inselhauptstadt zieht sich vom Hafen an sanften grünen Hängen empor. Die Altstadt bietet viel Sehenswertes und Flair mit ihren Kirchen und Moscheen, den engen Gassen und kleinen Plätzen sowie dem geschäftigen Mandraki-Hafen. Zur Erholung bieten sich die heißen Quellen der Embros-Therme an. Die schönsten Urlaubsorte der Insel finden sich aufgereiht an den kilometerlangen hellen Stränden in Nachbarschaft zu Kos-Stadt und an der Nordküste mit Mastichari, Marmari und Tigaki. Der Westen der Insel und die Halbinsel Kefalos sind noch wenig touristisch erschlossen und daher sehr ursprünglich. Dort finden sich einsame Strände, an denen sich herrlich entspannen lässt. Fragen Sie einen Einheimischen um die besten Tipps @syrtaki

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *